8J+OiSBKZXR6dCAxNeKCrCBHdXRzY2hlaW4gZWlubMO2c2VuIG1pdCBkZW0gQ29kZTogS0VXVFpCTUsgIPCfjok=
8J+OhCBKZXR6dCByZWNodHplaXRpZyBGaXNjaCAmIE1lZXJlc2Zyw7xjaHRlIGbDvHIgZGllIEZlc3R0YWdlIHZvcmJlc3RlbGxlbiE=
8J+OiSBKZXR6dCAxNeKCrCBHdXRzY2hlaW4gZWlubMO2c2VuIG1pdCBkZW0gQ29kZTogQVdUWkJISyAg8J+OiQ==
8J+OiSBKZXR6dCAxNeKCrCBHdXRzY2hlaW4gZWlubMO2c2VuIG1pdCBkZW0gQ29kZTogVEFHVFpWWiAg8J+OiQ==
Schollenfilet-Röllchen auf Kartoffel-Bohnensalat
Rezepte

Schollenfilet-Röllchen auf Kartoffel-Bohnensalat

  • Leicht
  • 15 Min.
  • 35 Min.

Mediterran gefüllte Schollenfilets auf würzigem Kartoffelsalat, der ganz ohne Mayonnaise auskommt. Stattdessen punktet er mit Honig-Senf-Dressing und frischem Thymian.

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1 Kartoffeln mit Schale ca. 15-20 Minuten kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Olivenöl, 1 EL Honig, 2 EL Essig und Senf kräftig miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, über die Kartoffeln geben und vermengen.
  • 2 Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Schollenfilets auf eine Arbeitsfläche legen, auf einer Seite mit der Kräuter-Knoblauch-Marinade bepinseln und mit den Salbeiblättern belegen. Zu kleinen Rouladen aufrollen und mit je einem Spieß fixieren. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, die Rouladen darin von allen Seiten vorsichtig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Ofens für ca. 15 Minuten garen.
  • 3 In der Zwischenzeit die Bohnen putzen und in gesalzenem Wasser etwa 8-10 Minuten garen. Abgießen und der Länge nach auseinanderziehen. Zwiebel schälen, fein würfeln und mit dem restlichen Essig und dem restlichen Honig in einem kleinen Topf aufkochen lassen.
  • 4 Thymianblättchen von den Stängeln abzupfen. Bohnen und Thymian zum Kartoffelsalat geben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen darauf anrichten und die Essigzwiebeln darüberstreuen.

Schritte

  • 1 Kartoffeln mit Schale ca. 15-20 Minuten kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Olivenöl, 1 EL Honig, 2 EL Essig und Senf kräftig miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, über die Kartoffeln geben und vermengen.
  • 2 Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Schollenfilets auf eine Arbeitsfläche legen, auf einer Seite mit der Kräuter-Knoblauch-Marinade bepinseln und mit den Salbeiblättern belegen. Zu kleinen Rouladen aufrollen und mit je einem Spieß fixieren. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, die Rouladen darin von allen Seiten vorsichtig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Ofens für ca. 15 Minuten garen.
  • 3 In der Zwischenzeit die Bohnen putzen und in gesalzenem Wasser etwa 8-10 Minuten garen. Abgießen und der Länge nach auseinanderziehen. Zwiebel schälen, fein würfeln und mit dem restlichen Essig und dem restlichen Honig in einem kleinen Topf aufkochen lassen.
  • 4 Thymianblättchen von den Stängeln abzupfen. Bohnen und Thymian zum Kartoffelsalat geben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen darauf anrichten und die Essigzwiebeln darüberstreuen.