Mediterrane Pulpo-Pizza

Schlemmen wie in Italien: Diese Pizza kommt ohne Hefe aus, besteht aber auf kulinarische Unterstützung von Pulpo, Kapern, Oliven & Mozzarella.
  • Leicht
  • 35 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 6
  • 200 ml
    passierte Tomaten
  • 2 Packung
    Büffelmozzarella
  • 2
    rote Zwiebeln
  • 2 EL
    feine Kapern
  • 4 EL
    Oliven
  • Pfeffer
  • 1 Bund
    Rucola
  • Für den Quark-Öl-Teig:
  • 300 g
    Mehl
  • 2 TL
    Backpulver
  • 160 g
    Magerquark
  • 100 ml
    Milch
  • 100 ml
    Olivenöl, mild
  • Salz

Produkt online kaufen

Express
Pulpoarme
Tiefgekühlt · ca. 1,35 kg

Schritte

  • 1

    Für den Teig zunächst Mehl und Backpulver mischen. Quark, Milch, Olivenöl und eine gute Prise Salz hinzufügen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes kurz auf kleinster Stufe vermengen, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.

  • 2

    Den Teig auf einem leicht geölten Backblech ausrollen und mit den passierten Tomaten bestreichen. Mozzarella und Zwiebeln in Scheiben schneiden, Pulpo in mundgerechte Stücke. Zutaten auf der Pizza verteilen und mit Kapern und Oliven belegen.

  • 3

    Pizza im vorgeheizten Ofen bei 200 °C etwa 20 Minuten im unteren Drittel backen. Währenddessen Rucola putzen, waschen und trockenschleudern. Die fertige Pizza mit dem Rucola belegen, pfeffern und servieren.