Lachs-Ceviche mit Gelber Bete

Ceviche – der Trend aus Peru ist in aller Munde und ganz schnell gemacht. Die rohen Lachsscheiben kombinieren wir diesmal mit Gelbe-Bete-Spalten.
  • Leicht
  • 15 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen

Express

Schritte

  • 1

    Lachsfilet über Nacht schonend im Kühlschrank auftauen lassen. Das Tauwasser sollte dabei abfließen können.

  • 2

    Gelbe Bete in reichlich gesalzenem Wasser garkochen und abkühlen lassen. Bete schälen und jeweils in sechs Spalten schneiden.

  • 3

    Aufgetautes Lachsfilet waschen, trocken tupfen, in dünne Scheiben schneiden und auf zwei Teller verteilen. Limettenschale abreiben und, zusammen mit dem Saft einer halben Limette, über den angerichteten Lachs träufeln. Ceviche mit Bete-Spalten anrichten, alles salzen und servieren.