Austern-Shooter

Die rohe Auster, direkt aus der Schale wird hier eine Tour weitergedreht und mit einer säuerlich-frischen Vinaigrette im Glas serviert.
  • Leicht
  • 10 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 8
  • 1
    Minigurke
  • 1/2
    säuerlicher Apfel (z. B. Granny Smith)
  • 1 EL
    Olivenöl
  • Meersalz
  • Grob gemahlener Pfeffer
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Prise
    brauner Zucker
  • 1 Stück
    frische Meerrettichwurzel

Produkt online kaufen

Sylter Royal Auster
Frisch · 12 Austern, je ca. 70g
Fines de Claire Auster
Frisch · 12 Austern, je ca. 90g
Pousse en Claire Auster
Frisch · 25 Austern, je ca. 90g
Irische Felsenauster
Frisch · 25 Austern, je ca. 85g
Papillon Auster
Frisch · 25 Austern, je ca. 55g

Schritte

  • 1

    Austern auslösen und gegebenenfalls Schalenreste auspinseln. Das Fleisch der Austern in ein hohes, schmales Schnapsglas geben.

  • 2

    Gurke schälen, längs halbieren, entkernen, Apfel entkernen und beides in feine Würfel schneiden. Mit Olivenöl, etwas Meersalz, grobem Pfeffer, Zitronensaft und einer Prise braunem Zucker vermengen und direkt vor dem Servieren auf den Austern anrichten. Meerrettich fein über das Gurken-Apfel-Relish reiben.