Thailachs mit Mango-Salsa

Ich packe meine Koffer und nehme mit … Auf jeden Fall unseren köstlichen Thailachs. Mit fruchtiger Mango-Salsa ein Kurzurlaub auf der Zunge!
  • Leicht
  • 20 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 100 g
  • 1/2
    Mango
  • 8
    Radieschen
  • 1
    Schalotte
  • 1 EL
    Tellicherry-Pfeffer (aus Indien)
  • 1 EL
    Reisessig
  • 3 EL
    Limettenöl
  • Salz
  • 1 Prise
    brauner, unraffinierter Zucker
  • 2 Zweige
    Buschbasilikum
  • 100 g
    Babyblatt-Salatmischung

Produkt online kaufen


Schritte

  • 1

    Mango, Radieschen und Schalotte fein würfeln. Pfeffer im Mörser grob zerstoßen und alles zusammen mit Reisessig und Limettenöl anmachen. Mit Salz und Zucker abschmecken.

  • 2

    Thailachs in etwa 5 mm starke Scheiben schneiden. Salat waschen und trocken schleudern. Lachs und Salat auf Tellern anrichten und mit gezupften Buschbasilikumblättern bestreuen. Mango-Salsa dazu servieren.