8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
8J+QnyBFbnRkZWNrZW4gU2llIHVuc2VyZSBQcm9kdWt0ZSBpbSBCdW5kbGUhIE1pbmRlc3RlbnMgMTAlIHNwYXJlbiBnZWdlbsO8YmVyIGRlbSBFaW56ZWxrYXVmLg==
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QUhVR0NTWlDCqyBFSU5HRUJFTiBVTkQgMTAlIFJBQkFUVCBFUkhBTFRFTiE=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Kabeljaufilet auf geschmortem Lauch
Rezepte

Kabeljaufilet auf geschmortem Lauch

  • Leicht
  • 15 Min.
  • 15 Min.

Unter der Gabel zerblättert der fettarme Kabeljau in seine zarten Lamellen. Mit Salbei, Knoblauch und Dinkelflocken gebraten ist das Gericht ein Fest für die Geschmackssinne!

Teilen
Drucken
Marianne Bruhns, Foodredakteurin
"Zwischen Januar und April können Sie anstelle des Kabeljaus auch Skrei, den Winterkabeljau aus Norwegen, verwenden."
Marianne Bruhns, Foodredakteurin

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1

    Lauch gründlich waschen, vom Wurzelansatz befreien und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Lauch und Honig darin kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit 100ml Wasser ablöschen und im geschlossenen Topf ca. 10-15 Minuten bei niedriger Hitze schmoren lassen.

  • 2

    In der Zwischenzeit eine Pfanne mit dem restlichen Öl erhitzen und den Kabeljau darin bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten braten. Dabei einmal wenden.

  • 3

    Zwischendurch Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. In den letzten 2 Minuten der Bratzeit vom Kabeljau die Butter zugeben und aufschäumen lassen. Dinkelflocken, Knoblauch und Salbei zugeben und mitbraten. Den Kabeljau mit Salz und Pfeffer würzen und in grobe Flakes zerteilen.

  • 4

    Geschmorten Lauch mit Balsamico ablöschen und anrichten. Kabeljau darauf servieren und alles mit der Knoblauch-Salbei-Dinkelflockenbutter übergießen.

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1

    Lauch gründlich waschen, vom Wurzelansatz befreien und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Lauch und Honig darin kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit 100ml Wasser ablöschen und im geschlossenen Topf ca. 10-15 Minuten bei niedriger Hitze schmoren lassen.

  • 2

    In der Zwischenzeit eine Pfanne mit dem restlichen Öl erhitzen und den Kabeljau darin bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten braten. Dabei einmal wenden.

  • 3

    Zwischendurch Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. In den letzten 2 Minuten der Bratzeit vom Kabeljau die Butter zugeben und aufschäumen lassen. Dinkelflocken, Knoblauch und Salbei zugeben und mitbraten. Den Kabeljau mit Salz und Pfeffer würzen und in grobe Flakes zerteilen.

  • 4

    Geschmorten Lauch mit Balsamico ablöschen und anrichten. Kabeljau darauf servieren und alles mit der Knoblauch-Salbei-Dinkelflockenbutter übergießen.