Seelachsfilet in Blutorangen-Salbeibutter

Glasierte Shiitakepilze, gebratenes Seelachsfilet und frischer Salbei: aus wenigen saisonalen Zutaten zaubern Sie einen köstlichen Teller voll mit winterlichen Aromen.
  • Leicht
  • 15 Min.
  • 10 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 2
  • 2
    kleine Blutorange
  • 150 g
    Shiitake Pilze
  • 1/2
    rote Chili
  • 50 g
    Butter
  • 1 EL
    Zucker
  • 1 EL
    Essig
  • 2 EL
    Sojasauce
  • 2 EL
    Pflanzenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Handvoll
    Salbeiblätter

Produkt online kaufen


Schritte

  • 1

    Blutorangen von der Schale befreien und halbieren. Pilze putzen und den Chili in feine Ringe schneiden.

  • 2

    In einer Pfanne 20g Butter und den Zucker erhitzen und die Pilze darin ca. 2-3 Minuten anbraten. Alles mit dem Essig und der Sojasauce ablöschen und unter häufigem Wenden einkochen und glasieren lassen. Pilze mit dem Chili bestreuen und warm stellen.

  • 3

    In der Zwischenzeit eine große beschichtete Pfanne mit dem Öl erhitzen, die Seelachsfilets hineinlegen und bei mittlerer Hitze ca. 6-8 Minuten braten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen und einmal wenden. In den letzten 3 Minuten der Bratzeit die Orangen und die restliche Butter zugeben und mitbraten. Fisch und Orangen dabei regelmäßig mit der Bratenbutter übergießen.

  • 4 Fischfilets, Orangen und Shiitake anrichten und mit der Bratenbutter übergießen. Alles mit etwas grob zerstoßenem schwarzen Pfeffer bestreuen und mit den Salbeiblättern garnieren.

Produkt online kaufen


Schritte

  • 1

    Blutorangen von der Schale befreien und halbieren. Pilze putzen und den Chili in feine Ringe schneiden.

  • 2

    In einer Pfanne 20g Butter und den Zucker erhitzen und die Pilze darin ca. 2-3 Minuten anbraten. Alles mit dem Essig und der Sojasauce ablöschen und unter häufigem Wenden einkochen und glasieren lassen. Pilze mit dem Chili bestreuen und warm stellen.

  • 3

    In der Zwischenzeit eine große beschichtete Pfanne mit dem Öl erhitzen, die Seelachsfilets hineinlegen und bei mittlerer Hitze ca. 6-8 Minuten braten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen und einmal wenden. In den letzten 3 Minuten der Bratzeit die Orangen und die restliche Butter zugeben und mitbraten. Fisch und Orangen dabei regelmäßig mit der Bratenbutter übergießen.

  • 4 Fischfilets, Orangen und Shiitake anrichten und mit der Bratenbutter übergießen. Alles mit etwas grob zerstoßenem schwarzen Pfeffer bestreuen und mit den Salbeiblättern garnieren.