Thunfischsteak auf Couscous-Salat

Perfekt gegrilltes Thunfischsteak und afrikanischer Couscous-Salat mit Spinat, Kreuzkümmel, Minze, Koriander und gerösteten Pistazien.
  • Fortgeschritten
  • 25 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1

    Couscous mit kochendem Wasser (nach Verpackungsangabe) übergießen und 10 Minuten quellen lassen. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Rucola und Spinat waschen, trockenschleudern und grob schneiden. Alles unter den Couscous mischen und mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Minzblätter, grob geschnittenen Koriander und die gehackten Pistazien untermengen.

  • 2

    Nun den Thunfisch zubereiten: Dafür die Thunfischsteaks dünn mit Olivenöl bestreichen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfischsteaks auf dem sehr heißen Grill, von jeder Seite für 30-40 Sekunden garen. Die gegrillten Thunfischsteaks mit Couscous-Salat auf Teller anrichten und mit Granatapfelsirup und Granatapfelkernen garnieren.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Couscous mit kochendem Wasser (nach Verpackungsangabe) übergießen und 10 Minuten quellen lassen. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Rucola und Spinat waschen, trockenschleudern und grob schneiden. Alles unter den Couscous mischen und mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Minzblätter, grob geschnittenen Koriander und die gehackten Pistazien untermengen.

  • 2

    Nun den Thunfisch zubereiten: Dafür die Thunfischsteaks dünn mit Olivenöl bestreichen und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Thunfischsteaks auf dem sehr heißen Grill, von jeder Seite für 30-40 Sekunden garen. Die gegrillten Thunfischsteaks mit Couscous-Salat auf Teller anrichten und mit Granatapfelsirup und Granatapfelkernen garnieren.