Sommersalat mit Garnelen

Ein knackig-frischer Salat ist im Sommer genau das Richtige: Gemischter Salat mit Argentinischen Rotgarnelen, Avocado, Erdbeeren & gerösteten Pistazien.
  • Leicht
  • 20 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 600 g
  • 400 g
    gemischte Salatblätter
  • 120 g
    Erdbeeren, klein
  • 1
    Avocado, reif
  • 8 Stangen
    Basilikum
  • 100 g
    Pistazien, geröstet und gesalzen
  • 1
    Limette
  • 50 g
    Naturjoghurt
  • 100 ml
    Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2
    Knoblauchzehen
  • 1 Zweig
    Rosmarin
  • Olivenöl zum Braten

Produkt online kaufen

Express
Argentinische Rotgarnelen · klein · easy peel (250g)
Tiefgekühlt · Klein, 250 g (Abtropfgewicht)

Schritte

  • 1

    Die Salatmischung gründlich waschen und trockenschleudern. Erdbeeren putzen und halbieren. Die Avocado aus der Schale löffeln und in grobe Stücke schneiden. Basilikumblätter zupfen und grob schneiden. Die Pistazien aus den Schalen holen und grob hacken.

  • 2

    Für das Dressing die Limette heiß abspülen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Saft und Schale zusammen mit dem Joghurt, Milch, Salz und Pfeffer verrühren.

  • 3

    Die Knoblauchzehen anschlagen und mit dem Rosmarinzweig in 2 Esslöffeln Olivenöl anbraten. Garnelen schälen, dazugeben und unter mehrmaligem Wenden für 4-6 Minuten braten. Salat anrichten, Garnelen salzen und pfeffern und auf den Salat anrichten. Joghurt-Dressing dazu reichen.