Nori-Taco mit Matjes

Internationales Fast Food: Taco Shells aus frittiertem Noriblatt mit mildem Matjes und fruchtiger Mango-Avocado-Guacamole gefüllt - so saftig und knusprig zugleich.
  • Fortgeschritten
  • 20 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen

Express
Matjes-Doppelfilets »Primtjes®«
Tiefgekühlt · ca. 550 g
Express
Nori-Blätter Yaki
Packung, 10 Nori-Blätter

Schritte

  • 1

    Zunächst für das Ausbacken der Taco Shells einen tiefen Topf mit Fett aufstellen. Noriblätter zu einen Kreis schneiden. Tempuramehl mit Eiswasser verrühren. Teig nicht glatt rühren, so wird er anschließend schön knusprig. Die runden Noriblätter von einer Seite durch den Tempurateig ziehen und, mit der Teigseite nach unten, vorsichtig ins Fett geben. Mit einem Holzlöffel das Noriblatt in der Mitte andrücken bis die Ränder hoch kommen. So entsteht die typische Form der Shells.

  • 2

    Mango und Avocado in grobe Würfel schneiden und mit Limettensaft, Olivenöl grob zerdrücken. Entkernte Peperoni und Frühlingszwiebel in feine Scheiben schneiden und unter die Guacamole rühren - etwas Peperoni und Frühlingszwiebel für die Garnitur übrig lassen.

  • 3

    Tacos mit jeweils einem Matjes-Doppelfilet und Mango-Avocado-Guacamole füllen und mit Koriander, Peperoni und Frühlingszwiebel garnieren.