Jakobsmuscheln auf gerösteter Stulle

Dieses heiße Schnittchen ist in Windeseile mit bunten Blattsalaten, aromatischen Kräutern und gebratenen Jakobsmuscheln festlich aufgerüscht.
  • Leicht
  • 20 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1

    Einfach 2 EL Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotscheiben von beiden Seiten sanft rösten.

  • 2

    Inzwischen den Salat und die Kräuter putzen, waschen, trocken tupfen, zerkleinern.

  • 3

    Das Brot aus der Pfanne nehmen, die restliche Butter und das Pflanzenöl erhitzen. Dann die Jakobsmuscheln von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 1-2 Minuten anbraten.

  • 4

    Salat und Kräuter auf den Brotscheiben verteilen, die angebratenen Jakobsmuscheln anrichten, den Bratsud darübergeben, salzen und mit einem Klacks Sauerrahm abschließen.

Produkte online kaufen

-15%
82883 Noch 3 Tage im Angebot
Japanisches Kammmuschelfleisch

Schritte

  • 1

    Einfach 2 EL Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotscheiben von beiden Seiten sanft rösten.

  • 2

    Inzwischen den Salat und die Kräuter putzen, waschen, trocken tupfen, zerkleinern.

  • 3

    Das Brot aus der Pfanne nehmen, die restliche Butter und das Pflanzenöl erhitzen. Dann die Jakobsmuscheln von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 1-2 Minuten anbraten.

  • 4

    Salat und Kräuter auf den Brotscheiben verteilen, die angebratenen Jakobsmuscheln anrichten, den Bratsud darübergeben, salzen und mit einem Klacks Sauerrahm abschließen.