Matjesbrötchen ,,Nordseestyle“

Fischbrötchen mal anders: Matjestatar mit Spargel, Apfel & Radieschen im knackigen Brötchen - auch ideal für Unterwegs oder fürs nächste Picknick.
  • Leicht
  • 40 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 8
  • 6 Stangen
    grüner Spargel
  • 1
    säuerlicher Apfel, z.B. Boskop
  • 2
    rote Zwiebeln
  • 8
    Radieschen
  • 1 Bund
    Brunnenkresse
  • 4 Zweige
    Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL
    Senf
  • 2 EL
    Sonnenblumenöl
  • 4
    knackige Brötchen
  • Salatblätte

Produkt online kaufen

Express
05777
Matjes-Doppelfilets »Primtjes®«
Tiefgekühlt · ca. 550 g

Schritte

  • 1

    Spargelstangen am unteren Drittel schälen und in kochendem Salzwasser knackig blanchieren. Kalt abschrecken und in 5mm dicke Scheiben schneiden.

  • 2

    Matjes, Apfel, Zwiebeln und Radieschen fein würfeln. Brunnenkresse von den Stielen zupfen und grob hacken. Dill zupfen und fein schneiden. Alle Zutaten vermengen und mit Salz, Pfeffer, Senf und dem Sonnenblumenöl abschmecken. Die knackigen Brötchen einschneiden, etwas Salat in jeden Schnitt geben und das Matjestatar darin verteilen.

Produkt online kaufen

Express
05777
Matjes-Doppelfilets »Primtjes®«
Tiefgekühlt · ca. 550 g

Schritte

  • 1

    Spargelstangen am unteren Drittel schälen und in kochendem Salzwasser knackig blanchieren. Kalt abschrecken und in 5mm dicke Scheiben schneiden.

  • 2

    Matjes, Apfel, Zwiebeln und Radieschen fein würfeln. Brunnenkresse von den Stielen zupfen und grob hacken. Dill zupfen und fein schneiden. Alle Zutaten vermengen und mit Salz, Pfeffer, Senf und dem Sonnenblumenöl abschmecken. Die knackigen Brötchen einschneiden, etwas Salat in jeden Schnitt geben und das Matjestatar darin verteilen.