Thunfischmedaillons mit Tabouleh

Gegrillte Thunfischmedaillons mit Tabbouleh, dem Petersiliensalat aus dem Libanon und Syrien – neben Bulgur und Petersilie darf Minze hier nicht fehlen.
  • Leicht
  • 35 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 800 g
  • 60 g
    Bulgur, grob
  • 150 g
    Petersilie, glatt
  • 1 Bund
    Minze
  • 1
    rote Zwiebel
  • 4
    Tomaten, mittelgroß & dunkelrot
  • 80 ml
    Olivenöl, kaltgepresst
  • 1
    Bio-Zitrone
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 1 TL
    Nelkenpfeffer, gemahlen
  • 1 EL
    Baharat, Gewürzmischung
  • Olivenöl zum Braten
  • 4 EL
    Granatapfelkerne
  • 4 EL
    Granatapfelsirup

Produkt online kaufen


Schritte

  • 1

    Bulgur mit kochendem Wasser übergießen, für 5 Minuten einweichen lassen und in einem Sieb abtropfen lassen. Petersilie und Minze in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Tomaten fein würfeln. Alles mit Bulgur, kaltgepresstem Oliven öl, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Nelkenpfeffer und Baharat anmachen.

  • 2

    Thunfischmedaillons dünn mit Olivenöl bepinseln und je Seite für 2-3 Minuten grillen. Thunfisch mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Tabbouleh anrichten. Gericht mit Granatapfelkernen und -sirup garnieren.