Steinbutt mit Romanesko & Pinienvinaigrette

Feines Essen, schnell gemacht: handfiletierte Steinbuttfilets mit gebratenem Romanesko & einer Vinaigrette aus Tomaten, Schalotten, Basilikum, Pinienkernen und Olivenöl.
  • Leicht
  • 25 min

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkt online kaufen

-25%
Steinbutt · Handfiletierte Portionen · TK
Tiefgekühlt · 320 g (4 Portionen, je 80 g)

Schritte

  • 1

    Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie anfangen zu duften. Kerne aus der Pfanne nehmen und grob hacken. Tomaten vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Schalotte würfeln und die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Alles zusammen mit dem feinen Olivenöl, Salz und Pfeffer anmachen.

  • 2

    Romanesko in Röschen zerteilen und große Röschen halbieren. Romanesko in Olivenöl langsam braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 3

    Für den Steinbutt eine Pfanne heiß werden lassen und Öl hinzugeben. Steinbutt würzen und in Olivenöl scharf anbraten. Nach 2-3 Minuten Butter in die Pfanne geben und die Steinbuttportionen wenden. Butter über die Filets geben und für weitere 2-3 Minuten braten.