8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QUhVR0NTWlDCqyBFSU5HRUJFTiBVTkQgMTAlIFJBQkFUVCBFUkhBTFRFTiE=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Seezunge à la meunière mit Spargel
Rezepte

Seezunge à la meunière mit Spargel

  • Fortgeschritten
  • 15 Min.
  • 20 Min.

Wir servieren den edlen Plattfisch nach Müllerin Art: mehliert, in der Pfanne gebraten und mit einer Kapern-Zitronen-Petersilienbutter serviert.

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1 Seezungen kalt abspülen und trocken tupfen. Das untere Drittel vom Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Petersilie waschen und klein schneiden. Zesten von der Zitrone abschälen. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Backofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • 2 Seezungen von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, im Mehl wenden und gut abklopfen. Butterschmalz auf zwei große Pfannen verteilen und erhitzen. Seezungen nebeneinander hineinlegen und ca. 4-5 Minuten je Seite bei mittlerer Hitze braten.
  • 3 Parallel den Spargel im leicht kochenden und gesalzenen Wasser für 6-8 Minuten kochen. Herausnehmen, auf einem Tuch abtropfen lassen und warmhalten.
  • 4 Die Seezungen nach der Bratzeit nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Ofen warmhalten. Kapern und Zitronenabrieb auf die beiden Pfannen verteilen und kurz braten. Butter und Petersilie zugeben und alles aufschäumen lassen. Mit dem Zitronensaft ablöschen.
  • 5 Seezungen und grünen Spargel anrichten und mit der Kapern-Zitronen-Petersilienbutter übergießen.
  • 6 Tipp: Dazu passen in Butter und Petersilie geschwenkte Pellkartoffeln.

Produkt online kaufen

Express
86822
Seezunge · TK · küchenfertig
Tiefgekühlt · ca. 350 - 375g
Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Produkt online kaufen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1 Seezungen kalt abspülen und trocken tupfen. Das untere Drittel vom Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Petersilie waschen und klein schneiden. Zesten von der Zitrone abschälen. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Backofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • 2 Seezungen von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen, im Mehl wenden und gut abklopfen. Butterschmalz auf zwei große Pfannen verteilen und erhitzen. Seezungen nebeneinander hineinlegen und ca. 4-5 Minuten je Seite bei mittlerer Hitze braten.
  • 3 Parallel den Spargel im leicht kochenden und gesalzenen Wasser für 6-8 Minuten kochen. Herausnehmen, auf einem Tuch abtropfen lassen und warmhalten.
  • 4 Die Seezungen nach der Bratzeit nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im Ofen warmhalten. Kapern und Zitronenabrieb auf die beiden Pfannen verteilen und kurz braten. Butter und Petersilie zugeben und alles aufschäumen lassen. Mit dem Zitronensaft ablöschen.
  • 5 Seezungen und grünen Spargel anrichten und mit der Kapern-Zitronen-Petersilienbutter übergießen.
  • 6 Tipp: Dazu passen in Butter und Petersilie geschwenkte Pellkartoffeln.