8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
8J+QnyBOb3JkaXNjaGUgV29jaGVuYW5nZWJvdGUgbWl0IE1hdGplcywgUsOkdWNoZXJhYWwsIEhlacOfcmF1Y2gtU3BlemlhbGl0w6R0ZW4sIEZlaW5rb3N0IHV2bS4h
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QUhVR0NTWlDCqyBFSU5HRUJFTiBVTkQgMTAlIFJBQkFUVCBFUkhBTFRFTiE=
8J+bkiBDbGljayAmIENvbGxlY3QgYmVpIEVERUtBIFN0cnV2ZTogT25saW5lIGJlc3RlbGxlbiAmIGltIE1hcmt0IGFiaG9sZW4=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Räucherlachs mit spicy Ingwerlack
Rezept

Räucherlachs mit spicy Ingwerlack

  • Leicht
  • 15 Min.
  • 5 Min.

Im scharfen Lack trifft Ingwer auf Peperoni, Limette und Fischsauce. Dazu passen knusprige Süßkartoffelchips und ein erfrischender Zuckerschotensalat.

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1 Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in dünne Streifen schneiden. Peperoni waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Koriander waschen, Stängel vom Koriander fein schneiden und die Blätter grob hacken. Zitrone auspressen.
  • 2 Zucker, Fischsauce, Limettensaft und 2 EL Wasser in einen kleinen Topf geben. Korianderstängel und Ingwer- und Peperonistreifen zugeben und alles bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten dickflüssig einkochen lassen. Beiseitestellen.
  • 3 Zuckerschoten in kochendem und leicht gesalzenem Wasser ca. 2-3 Minuten kochen. Abgießen, kalt abschrecken und die Schoten mit den Fingern der Länge nach öffnen.
  • 4 Sesamöl, Zitronensaft, Zuckerschoten und gehackte Korianderblätter zu einem Salat vermengen und mit Salz abschmecken.
  • 5 Räucherlachs-Rückenfilet mit dem spicy Ingwerlack übergießen oder bepinseln und mit dem Limettenabrieb bestreuen. Zuckerschotensalat und Süßkartoffelchips dazu servieren.
  • 6 Tipp: Anstelle der Süßkartoffelchips können auch Reiscracker oder Krupuk serviert werden.

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1 Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in dünne Streifen schneiden. Peperoni waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Koriander waschen, Stängel vom Koriander fein schneiden und die Blätter grob hacken. Zitrone auspressen.
  • 2 Zucker, Fischsauce, Limettensaft und 2 EL Wasser in einen kleinen Topf geben. Korianderstängel und Ingwer- und Peperonistreifen zugeben und alles bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten dickflüssig einkochen lassen. Beiseitestellen.
  • 3 Zuckerschoten in kochendem und leicht gesalzenem Wasser ca. 2-3 Minuten kochen. Abgießen, kalt abschrecken und die Schoten mit den Fingern der Länge nach öffnen.
  • 4 Sesamöl, Zitronensaft, Zuckerschoten und gehackte Korianderblätter zu einem Salat vermengen und mit Salz abschmecken.
  • 5 Räucherlachs-Rückenfilet mit dem spicy Ingwerlack übergießen oder bepinseln und mit dem Limettenabrieb bestreuen. Zuckerschotensalat und Süßkartoffelchips dazu servieren.
  • 6 Tipp: Anstelle der Süßkartoffelchips können auch Reiscracker oder Krupuk serviert werden.