Matjes auf Brot

Das schnelle und leckere Essen für zwischendurch: Der klassische Matjes trifft auf deftiges Kastenbrot mit selbstgemachter Honig-Senf-Sauce.
  • Leicht
  • 35 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen
  • 8
  • 2
    rote Zwiebeln
  • 4
    Apfel, Granny Smith
  • 100 g
    Blutampfer oder junger Spinat
  • 1 Beet
    Kresse
  • 80 g
    Butter
  • 4 Scheiben
    dunkles Kastenbrot, dick
  • 4
    Holzspieße
  • Für die Honig-Senf-Sauce:
  • 2 EL
    Blütenhonig
  • 1 EL
    Dijonsenf
  • 1/2 Bund
    Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2
    Zitrone
  • Für die Frischkäsecreme:
  • 250 g
    Frischkäse
  • 1 EL
    Sahnemeerrettich
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Bund
    Estragon, frisch

Produkt online kaufen

Express
05777
Matjes-Doppelfilets »Primtjes®«
Tiefgekühlt · ca. 550 g

Schritte

  • 1

    Für die Honig-Senf-Sauce: Honig und Senf verrühren, Dill waschen, fein hacken, zum Honig-Senf geben und kräftig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und frisch gepresstem Zitronensaft abschmecken.

  • 2

    Für die Frischkäsecreme: Frischkäse und Sahnemeerrettich verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Estragon waschen, fein hacken und unterrühren.

  • 3

    Zwiebeln und Äpfel in sehr dünne Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und die Brotscheiben darin von beiden Seiten anbraten. Brot aus der Pfanne nehmen und mit der Frischkäsecreme bestreichen. Anschließend abwechselnd die Apfel- und Zwiebelscheiben auf das Brot schichten. Blutampfer über dem Brot verteilen und mit jeweils zwei Matjes-Doppelfilets toppen. Zum Schluss mit Honig-Senf-Sauce beträufeln und Kresse garnieren und alles mit einem Holzspieß befestigen.

Produkt online kaufen

Express
05777
Matjes-Doppelfilets »Primtjes®«
Tiefgekühlt · ca. 550 g

Schritte

  • 1

    Für die Honig-Senf-Sauce: Honig und Senf verrühren, Dill waschen, fein hacken, zum Honig-Senf geben und kräftig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und frisch gepresstem Zitronensaft abschmecken.

  • 2

    Für die Frischkäsecreme: Frischkäse und Sahnemeerrettich verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Estragon waschen, fein hacken und unterrühren.

  • 3

    Zwiebeln und Äpfel in sehr dünne Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und die Brotscheiben darin von beiden Seiten anbraten. Brot aus der Pfanne nehmen und mit der Frischkäsecreme bestreichen. Anschließend abwechselnd die Apfel- und Zwiebelscheiben auf das Brot schichten. Blutampfer über dem Brot verteilen und mit jeweils zwei Matjes-Doppelfilets toppen. Zum Schluss mit Honig-Senf-Sauce beträufeln und Kresse garnieren und alles mit einem Holzspieß befestigen.


Weitere Rezepte