Wie grille ich einen Lachs?
Lachs grillen – einfach und lecker. Wie Sie am besten ein Lachsfilet grillen? Unser Koch Ingolf Ernst und Andreas Lippmann verraten es Ihnen, Schritt für Schritt.
Anleitung
Schritt für Schritt
Vorbereiten
Planen Sie pro Person Lachsfilet mit Haut à ca. 200 g.
Marinieren
Für ein intensives Geschmackserlebnis marinieren Sie Ihren Lachs 3-4 Stunden im Kühlschrank, am besten über Nacht. Dazu passen sehr gut Knoblauch, Rosmarin & Thymian.
Grill vorbereiten
Schaffen Sie verschiedene Grillzonen und reiben Sie den Rost mit Öl ein. So können Sie Ihre Lachsfilets bei unterschiedlichen Temperaturen garen und sie bleiben nicht am Grillrost kleben.
Grillen
Lachsfilets zunächst auf der Hautseite grillen, denn diese schützt das Fleisch vor dem Austrocknen und wird angenehm knusprig.
Wenden
Lachsfilets nur einmal wenden, wenn das obere Drittel des Filets noch roh aussieht.
Optimale Garstufe
Um Ihren gewünschten Gargrad zu ermitteln, machen Sie einfach den „Ringfinger-Test“.
Aromatisieren & genießen
Bestreichen Sie Ihre Lachsfilets mit einem Kräuterbüschel und Öl – fertig ist Ihr Lachs vom Grill.
Grillrezepte mit Lachs
Gegrillte Fischspieße
mittel
20 min
Lachs-Gemüse-Spieß
leicht
35 min
Lachs-Ananas-Planke
leicht
20 min
Gegrilltes Lachsfilet mit Tomatenbrotsalat
leicht
35 min
Lachs vom Zedernholzbrett Graved-Style
leicht
25 min
Lachs im Shop