Marinierte Flusskrebsschwänze auf saftigem Vollkornbrot

Dill ist nicht mehr wegzudenken aus der skandinavischen Küche und harmoniert perfekt mit Seafood. Wie in diesem Rezept mit nussigen Flusskrebsschwänzen und eingelegten Preiselbeeren.
  • Leicht
  • 25 Min.
  • 10 Min.

Drucken
Teilen

Zutaten

Portionen

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1 Schmand mit einem Schneebesen glatt rühren, sodass er eine streichfähige Konsistenz bekommt. Kümmel und Paprikapulver einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier ca. 7 Minuten kochen, danach kalt abschrecken und pellen. Dill waschen und zupfen. Haselnüsse grob hacken.
  • 2 Essig, Honig und Olivenöl in einem Topf verrühren. Die Flusskrebsschwänze mit einem Küchenpapier gut trocken tupfen. Danach zugeben und alles bei niedriger Hitze leicht erwärmen, aber nicht kochen. Flusskrebse beiseitestellen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 3 Die Brotscheiben mit etwas Schmandcreme bestreichen. Die Eier in mundgerechte Stücke brechen und darauf anrichten. Dill und einige Flusskrebse darüber verteilen, alles leicht mit Salz und Pfeffer würzen und mit einigen eingelegten Preiselbeeren beträufeln. Die Haselnüsse darüber streuen.

Produkte online kaufen


Schritte

  • 1 Schmand mit einem Schneebesen glatt rühren, sodass er eine streichfähige Konsistenz bekommt. Kümmel und Paprikapulver einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier ca. 7 Minuten kochen, danach kalt abschrecken und pellen. Dill waschen und zupfen. Haselnüsse grob hacken.
  • 2 Essig, Honig und Olivenöl in einem Topf verrühren. Die Flusskrebsschwänze mit einem Küchenpapier gut trocken tupfen. Danach zugeben und alles bei niedriger Hitze leicht erwärmen, aber nicht kochen. Flusskrebse beiseitestellen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 3 Die Brotscheiben mit etwas Schmandcreme bestreichen. Die Eier in mundgerechte Stücke brechen und darauf anrichten. Dill und einige Flusskrebse darüber verteilen, alles leicht mit Salz und Pfeffer würzen und mit einigen eingelegten Preiselbeeren beträufeln. Die Haselnüsse darüber streuen.