8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Garnelen mit Harissa-Linsen und frischen Kräutern
Rezepte

Garnelen mit Harissa-Linsen und frischen Kräutern

  • Leicht
  • 10 Min.
  • 15 Min.

Eine echte Proteinbombe: zu den eiweißreichen Garnelen servieren wir mit Harissa und Kräutern verfeinerte rote Linsen. Hält lange satt und schmeckt einfach köstlich!

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1 Garnelen von der Schale befreien, waschen, gut trocken tupfen und der Länge nach halbieren. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  • 2 In einem Topf 1 EL Öl erhitzen und die Hälfte vom Knoblauch darin anbraten. Linsen zugeben und kurz mitbraten. Mit 300ml Wasser ablöschen und bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • 3 Die Hälfte der Kräuter fein schneiden und den Rest zum Garnieren übrig lassen.
  • 4 In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen, die Garnelen und die andere Hälfte vom Knoblauch darin ca. 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mehrfach wenden, mit Salz würzen und in der letzten Minute die Zitronenzesten mitbraten.
  • 5 Die gehackten Kräuter, Zitronensaft, Honig und Harissa zu den Linsen geben, gut vermengen und mit Salz abschmecken. Garnelen und Linsen zusammen mit den restlichen Kräutern anrichten.
Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1 Garnelen von der Schale befreien, waschen, gut trocken tupfen und der Länge nach halbieren. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  • 2 In einem Topf 1 EL Öl erhitzen und die Hälfte vom Knoblauch darin anbraten. Linsen zugeben und kurz mitbraten. Mit 300ml Wasser ablöschen und bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • 3 Die Hälfte der Kräuter fein schneiden und den Rest zum Garnieren übrig lassen.
  • 4 In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen, die Garnelen und die andere Hälfte vom Knoblauch darin ca. 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Mehrfach wenden, mit Salz würzen und in der letzten Minute die Zitronenzesten mitbraten.
  • 5 Die gehackten Kräuter, Zitronensaft, Honig und Harissa zu den Linsen geben, gut vermengen und mit Salz abschmecken. Garnelen und Linsen zusammen mit den restlichen Kräutern anrichten.