SmV0enQgRmlzY2ggaW4gU2FzaGltaS1RdWFsaXTDpHQgcHJvYmllcmVuIG1pdCBkZW0gU2FzaGltaS1CdW5kbGU=
Adlerfisch auf Schwammerlragout
Rezepte

Adlerfisch auf Schwammerlragout

  • Leicht
  • 15 Min.
  • 10 Min.

Wir feiern die Pilzsaison mit gebratenem Adlerfisch zu cremiger Pilzrahmsauce.

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1 Pilze putzen, große Pilze halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Apfel waschen und in feine Stäbe schneiden. Die unteren Enden vom Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Fischfilet in vier Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 2 1 EL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Filets auf der Hautseite bei mittlerer Hitze ca. 4 -5 Minuten braten. Einmal wenden, kurz weiterbraten und aus der Pfanne nehmen.
  • 3 Butter und restliches Öl in die Pfanne geben und die Pilze darin kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprikapulver zugeben und mitbraten. Alles mit Weißwein ablöschen, kräftig aufkochen und die Sahne zugeben. Sauce zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen und dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauchröllchen unterrühren.
  • 4 Fischfilets mit der Hautseite nach oben in die Sauce legen und bei sehr niedriger Hitze für kurze Zeit garziehen lassen. Fischfilets mit der Pilzrahmsauce anrichten und alles mit den Apfelstäben und den Schnittlauchspitzen garnieren.
  • 5 Tipp: Wer mag, kann die Apfelstäbe und Schnittlauchspitzen mit etwas Sahnemeerrettich zu einem Salat vermengen.
Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1 Pilze putzen, große Pilze halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Apfel waschen und in feine Stäbe schneiden. Die unteren Enden vom Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Fischfilet in vier Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 2 1 EL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Filets auf der Hautseite bei mittlerer Hitze ca. 4 -5 Minuten braten. Einmal wenden, kurz weiterbraten und aus der Pfanne nehmen.
  • 3 Butter und restliches Öl in die Pfanne geben und die Pilze darin kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprikapulver zugeben und mitbraten. Alles mit Weißwein ablöschen, kräftig aufkochen und die Sahne zugeben. Sauce zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen und dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauchröllchen unterrühren.
  • 4 Fischfilets mit der Hautseite nach oben in die Sauce legen und bei sehr niedriger Hitze für kurze Zeit garziehen lassen. Fischfilets mit der Pilzrahmsauce anrichten und alles mit den Apfelstäben und den Schnittlauchspitzen garnieren.
  • 5 Tipp: Wer mag, kann die Apfelstäbe und Schnittlauchspitzen mit etwas Sahnemeerrettich zu einem Salat vermengen.