8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
8J+QnyBOb3JkaXNjaGUgV29jaGVuYW5nZWJvdGUgbWl0IE1hdGplcywgUsOkdWNoZXJhYWwsIEhlacOfcmF1Y2gtU3BlemlhbGl0w6R0ZW4sIEZlaW5rb3N0IHV2bS4h
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QUhVR0NTWlDCqyBFSU5HRUJFTiBVTkQgMTAlIFJBQkFUVCBFUkhBTFRFTiE=
8J+bkiBDbGljayAmIENvbGxlY3QgYmVpIEVERUtBIFN0cnV2ZTogT25saW5lIGJlc3RlbGxlbiAmIGltIE1hcmt0IGFiaG9sZW4=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Skrei auf Edamame-Linsensalat
Rezept

Skrei auf Edamame-Linsensalat

  • Leicht
  • 15 Min.
  • 20 Min.

Knusprige Haut, saftiges Fleisch: Wir braten den Winterkabeljau in der Pfanne und servieren ihn auf einem Salat aus knackig buntem Gemüse.

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1 Rote Linsen nach Packungsanweisung kochen. Die Edamame in den letzten 1-2 Minuten der Kochzeit zugeben und mitkochen. Abgießen und beiseitestellen.
  • 2 Gurke und Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Karotten schälen und grob raspeln. Chili waschen und in feine Ringe schneiden. Koriander waschen und grob schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein reiben. Limette halbieren und auspressen.
  • 3 Limettensaft, Reisessig, Sojasauce, geriebenen Knoblauch, Senf, 2 EL Olivenöl und Sesamöl in einer Schale kräftig verrühren. Gurken, Radieschen, Karotten, Koriander, Chili, Linsen und Edamame mit dem Dressing vermengen und mit Salz abschmecken.
  • 4 Skreifilets trocken tupfen und mit Salz würzen. Das restliche Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Filets mit der Hautseite zuerst hineinlegen und bei mittlerer Hitze ca. 5-6 Minuten, je nach Dicke der Filets, braten. Danach die Filets wenden und ca. 1 Minute garziehen lassen.
  • 5 Edamame-Linsen-Salat anrichten und die Skreifilets daraufsetzen.
Unser Partner: Seafood from Norway 
Der Kabeljaubestand in Norwegen ist nachhaltig und der größte weltweit. Der Fang unterliegt strengen Qualitätsstandards und wird genau überwacht. Das kommt nicht nur der Natur zugute kommt, sondern auch den Fischliebhabern. Es geht dabei um Vertrauen, Qualität und Nachhaltigkeit. Mit unserem Partner Seafood from Norway vereinen wir genau diese Werte und blicken auf eine langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1 Rote Linsen nach Packungsanweisung kochen. Die Edamame in den letzten 1-2 Minuten der Kochzeit zugeben und mitkochen. Abgießen und beiseitestellen.
  • 2 Gurke und Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Karotten schälen und grob raspeln. Chili waschen und in feine Ringe schneiden. Koriander waschen und grob schneiden. Knoblauchzehe schälen und fein reiben. Limette halbieren und auspressen.
  • 3 Limettensaft, Reisessig, Sojasauce, geriebenen Knoblauch, Senf, 2 EL Olivenöl und Sesamöl in einer Schale kräftig verrühren. Gurken, Radieschen, Karotten, Koriander, Chili, Linsen und Edamame mit dem Dressing vermengen und mit Salz abschmecken.
  • 4 Skreifilets trocken tupfen und mit Salz würzen. Das restliche Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Filets mit der Hautseite zuerst hineinlegen und bei mittlerer Hitze ca. 5-6 Minuten, je nach Dicke der Filets, braten. Danach die Filets wenden und ca. 1 Minute garziehen lassen.
  • 5 Edamame-Linsen-Salat anrichten und die Skreifilets daraufsetzen.
Unser Partner: Seafood from Norway 
Der Kabeljaubestand in Norwegen ist nachhaltig und der größte weltweit. Der Fang unterliegt strengen Qualitätsstandards und wird genau überwacht. Das kommt nicht nur der Natur zugute kommt, sondern auch den Fischliebhabern. Es geht dabei um Vertrauen, Qualität und Nachhaltigkeit. Mit unserem Partner Seafood from Norway vereinen wir genau diese Werte und blicken auf eine langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit.