8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7R1JBVkVEMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
SmV0enQgRmlzY2ggaW4gU2FzaGltaS1RdWFsaXTDpHQgcHJvYmllcmVuIG1pdCBkZW0gU2FzaGltaS1CdW5kbGU=
8J+OiSBHVVRTQ0hFSU5DT0RFIMK7QkJRMTBFU8KrIEVJTkdFQkVOIFVORCAxMOKCrCBSQUJBVFQgRVJIQUxURU4h
Garnelen im Pitabrötchen
Rezepte

Garnelen im Pitabrötchen

  • Leicht
  • 15 Min.

Nicht nur nebenbei auf die Hand: Die herzhafte Füllung macht den griechischen Snack zum Muss für Genießer.

Teilen
Drucken

Zutaten

Portionen

Schritte

  • 1

    Für das Antipasti-Gemüse Zutaten der Wahl (siehe Beispiele oben) putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem Olivenöl, Knoblauch und Kräutern in eine heiße Pfanne geben. Bis zum Gebrauch dann im Öl ziehen lassen.

  • 2

    Pitataschen in der Pfanne (alternativ Kontaktgrill oder Toaster) erwärmen und leicht kross werden lassen. Taschen dann zum Befüllen öffnen.

  • 3

    Die geöffnete Pizzatasche von innen mit der Tapenade bestreichen.

  • 4

    Öl vom Antipasti-Gemüse abtropfen lassen. Gemüse dann zusammen mit den Garnelen und dem Wildkräutersalat zum Befüllen der Pitas bereitstellen.

  • 5

    Die Pitataschen mit jeder Zutat im Wechsel so befüllen, dass sie am Ende prall gefüllt sind.

  • 6

    Perfekt passen weitere Antipasti und Tapas dazu. Servieren mit der Aioli.

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Jetzt im Online-Shop bestellen

Commerce > Allgemein
Commerce > Allgemein

Schritte

  • 1

    Für das Antipasti-Gemüse Zutaten der Wahl (siehe Beispiele oben) putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem Olivenöl, Knoblauch und Kräutern in eine heiße Pfanne geben. Bis zum Gebrauch dann im Öl ziehen lassen.

  • 2

    Pitataschen in der Pfanne (alternativ Kontaktgrill oder Toaster) erwärmen und leicht kross werden lassen. Taschen dann zum Befüllen öffnen.

  • 3

    Die geöffnete Pizzatasche von innen mit der Tapenade bestreichen.

  • 4

    Öl vom Antipasti-Gemüse abtropfen lassen. Gemüse dann zusammen mit den Garnelen und dem Wildkräutersalat zum Befüllen der Pitas bereitstellen.

  • 5

    Die Pitataschen mit jeder Zutat im Wechsel so befüllen, dass sie am Ende prall gefüllt sind.

  • 6

    Perfekt passen weitere Antipasti und Tapas dazu. Servieren mit der Aioli.