PRESSE

Einzelhandel

HERBST- UND FESTTAGSMENÜS MIT FISCH

Raffiniert und unkompliziert: „Fjordforelle Wirsing-Crêpe“ & „Fjordforelle Zimt“

HERBST- UND FESTTAGSMENÜS MIT FISCH

Bremerhaven, 29. September - Edle Herbst- und Festtagsmenüs können auch unkompliziert sein. Das beweist Deutsche See in diesem Jahr mit zwei Innovationen an der Bedientheke: Mit der „Fjordforelle Wirsing-Crêpe“ und „Fjordforelle Zimt“ können sich Verbraucher an gemütlichen Abenden zuhause in nur wenigen Schritten köstliche, saisonale Fischgerichte zubereiten. Die Basis für beide Produktneuheiten sind hochwertige Lachsforellenfilets aus Aquakultur in den Fjorden Norwegens.

Bei der Komposition „Wirsing-Crêpe“ ist das Fischfilet von einer herzhaft-cremigen Kombination aus bissfestem Wirsing, Crème fraîche und geräuchertem Speck bedeckt – umhüllt mit einem goldgelben Crêpe. Einfach perfekt zu Butterkartoffeln und einem frischen Salat.

Die „Fjordforelle Zimt“ besticht durch eine geschmackvolle, winterliche Marinade aus Kardamom, Koriander, Lorbeer und Zimt – klassischen Gewürzen, die bei Verbrauchern besonders zu den Festtagen am Ende des Jahres gut ankommen. Zur genussvollen Abrundung empfiehlt Deutsche See als Beilage geschmorten Spitzkohl und ein sahniges Kartoffelgratin.

Kurzinformationen: Deutsche See bringt marinierte Fjordforellenfilets in die Bedientheken des LEH. Die Herbst-Komposition „Wirsing-Crêpe“ ist ab sofort bis Ende März 2017 erhältlich; die Winter-Kreation „Zimt“ ist vom 1. November 2016 bis 31. Januar 2017 verfügbar.

 

 

Über Deutsche See Fischmanufaktur 

Mit über 1.700 Mitarbeitern in 22 Niederlassungen und mehr als 35.000 Kunden aus Lebensmitteleinzelhandel und Gastronomie ist Deutsche See nationaler Marktführer für Fisch und Meeresfrüchte. Seit Ende 2013 vertreibt das Unternehmen aus Bremerhaven seine Produkte auch über einen Online-Shop. Für das langjährige Engagement rund um den Erhalt der Fischbestände wurde die Manufaktur 2010 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet.

Downloads