PRESSE

Einzelhandel

Fischgrillbox von Deutsche See und BEEF!

Wie vom Profi: Luxus-Lachs für den heimischen Grill

Fischgrillbox von Deutsche See und BEEF!

Fisch-Grill-Box

 

Bremerhaven, 15. Juni 2016 – Die Alternative zu Fleisch für echte Männer: die Fisch-Grill-Box „Luxus-Lachs“ von Deutsche See und BEEF!, dem einzigartigen Kochmagazin für Männer.

Mit nur wenigen Handgriffen zaubern Grillhungrige damit erstklassigen Fisch am heimischen Smoker. Die limitierte Box ist ab dem 15. Juli in den Kühlregalen des gut sortierten Lebensmitteleinzelhandels und im Online-Shop von Deutsche See erhältlich.

Damit das frische, norwegische IKARIMI®-Lachsfilet im Smoker-Verfahren gelingt, umfasst die Grill-Box ein passendes Räucher-Brett aus Zedernholz und eine speziell auf den Fisch abgestimmte Gewürzmischung. „BEEF! und unsere Fischmanufaktur verbindet die Leidenschaft für Lebensmittel in Top-Qualität und abwechslungsreiche Kochkunst“, sagt Hubertus von Wedel, Marketingdirektor von Deutsche See. „Ein gemeinsames Projekt lag da ganz nahe. Und ich bin überzeugt, das Ergebnis kann sich sehen lassen.“ Die Zubereitung des „Luxus-Lachs“ geht einfach und schnell: Zuerst wird das Holzbrett für zwei Stunden in ein Wasserbad gelegt, um dort Feuchtigkeit aufzunehmen. Nach 90 Minuten wird die obere Seite des Fisches je nach gewünschter Geschmacksintensität mit dem Pastrami-Gewürz eingerieben (etwa 25–30 g). Das Brett mitsamt Grillgut wird anschließend auf den heißen Rost gelegt. Nach 25 Minuten Garzeit bei geschlossenem Deckel ist der Lachs perfekt – bewundernde Anerkennung garantiert.

Seinen einzigartigen Geschmack verdankt der IKARIMI®-Lachs nicht nur der schonenden Garmethode, sondern vor allem seiner Premium-Qualität. Das japanische Wort „Ikarimi“ bedeutet „festes Fleisch“ – und dieses ist besonders geschmacksintensiv, praktisch geruchlos und kräftig in der Färbung. Das Zedernholz verleiht dem Lachsfilet feine Raucharomen, die mit der süßlich-aromatischen Gewürzmischung harmonieren. Neben Meersalz – versetzt mit Trockengewürzen wie Paprika, Koriander, Kümmel und Petersilie – beinhaltet sie auch Zucker. Dieser karamellisiert beim Garvorgang und konserviert die Aromen. Denn anders als bei einer flüssigen Marinade, die in das Grillgut einzieht, bleiben die Gewürze auf dem Produkt erhalten und bereichern das Geschmackserlebnis.

Tipp: 
Bei einer Temperatur von 160–180 Grad wird das Lachsfilet besonders zart und saftig. Es ist fertig, wenn es leicht rosa ist und sich einfach mit einem Tafelmesser zerteilen lässt.

Kurzinformationen: 
Das Fisch-Grill-Paket „Luxus-Lachs“ ist als zeitlich limitierte Sonderedition ab dem 15. Juli vier Wochen lang in den Kühlregalen des gut sortierten Lebensmitteleinzelhandels und bis Ende September im Online-Shop von Deutsche See unter www.shop.deutschesee.de erhältlich. Es beinhaltet ein IKARAMI®-Lachsfilet (ca. 1,1 kg), eine Pastrami-Gewürzmischung (100 g) und ein Räucherbrett aus Zedernholz.

 

 

Über Deutsche See Fischmanufaktur

Deutsche See mit Hauptsitz in Bremerhaven ist in Deutschland die Nummer eins bei der Vermarktung von Fisch und Meeresfrüchten. In bundesweit 22 Niederlassungen beschäftigt das Unternehmen über 1.700 Mitarbeiter und beliefert mehr als 35.000 Kunden vom Lebensmitteleinzelhandel, der Gastronomie und Top-Gastronomie über Caterer bis hin zur Betriebs- und Sozialgastronomie. Der weltweite Einkauf hochwertiger Rohwaren, die sorgfältige und kundenindividuelle Produktion und Veredelung in der Bremerhavener Manufaktur, das überdurchschnittliche Qualitätsmanagement und die im Markt einzigartige Logistik zeichnen das Unternehmen aus. Seit 2003 gehört die Feinkostmarke BEECK zu Deutsche See. Als Marktführer ist man sich der ökologischen, gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung zum nachhaltigen Schutz der natürlichen Ressourcen bewusst. Deutsche See engagiert sich schon lange aktiv für den Erhalt der Fischbestände und den Umweltschutz und wurde dafür 2010 als „Deutschlands nachhaltigstes Unternehmen“ mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet.

Downloads