Wir bieten das größte Angebot an Fisch aus MSC-zertifizierter Fischerei in Deutschland an.

Deutsche See und der MSC

Nachhaltige Produkte

Deutsche See setzt sich bereits seit Jahren für einen nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen des Meeres ein. Wir haben schon viel erreichen können. Dazu setzen wir auch immer wieder an geeigneter Stelle auf Partner. Unter anderem arbeiten wir mit dem Marine Stewardship Council (MSC) zusammen und verfügen über das umfangreichste Angebot an Produkten aus MSC-zertifizierter Fischerei in Deutschland.

Mit dem blauen MSC-Siegel wird umweltgerechtes und verantwortungsvolles Fischereimanagement belohnt. Der Marine Stewardship Council hat damit einen weltweit anerkannten Umweltstandard für nachhaltige und verantwortungsbewusst verwaltete Fischereiwirtschaft geschaffen.

Was verlangt das blaue MSC-Siegel? Erstens muss die Fischerei so gestaltet sein, dass eine Überfischung und Erschöpfung der Bestände vermieden oder ausgeglichen wird. Zweitens darf das Ökosystem Meer nicht aus dem Gleichgewicht geraten. Und drittens müssen Management und Kontrolle der Fischerei effektiv organisiert sein.

 

Marine Stewardship Council: 

  • Der Marine Stewardship Council (MSC) ist eine unabhängige, globale, sich selbst tragende Organisation.
  • Das Wirken des MSC ist auf die Erhaltung der weltweiten Fischbestände durch die Förderung umweltverträglichster Maßnahmen gerichtet. Das heißt: Der MSC setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung im Fischereisektor ein und bemüht sich um die Zertifizierung von Fischereien, die umweltverträglich fischen.
  • Der MSC zertifiziert Fischereien, keine Fischarten oder Bestände und keine Aquakulturen
  • Die Zertifizierungsprogramme setzen eine vollständige Zertifizierung der gesamten Kette voraus, also z.B. auch des Betriebsrestaurants.
  • Der internationale Stammsitz des MSC ist London, Großbritannien. 

Weitere Informationen zum MSC unter: www.msc.org

Fischerei nach MSC-Standard bedeutet:

  •  Nur so viel zu fangen, dass der Bestand der Zielart auf einem hohen Niveau bleibt oder wieder dorthin gelangt.
  • Andere Meeresbewohner zu bewahren und das Ökosystem intakt zu halten. Fanggeräte müssen verantwortungsbewusst eingesetzt werden.
  • Ein wirkungsvolles Management zu haben, um die Bestände nachhaltig befischen zu können. Die Fischerei muss angemessen und schnell auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren können und alle relevanten Regeln und Gesetze einhalten.

 

 

Mehr zu Verantwortung.

Unsere BIO-Fische

Unsere BIO-Fische und Meeresfrüchte wachsen in vorbildlichen Projekten nach den strengen Richtlinien ökologischer Aquakultur auf.

Die Pioniere vom Mekong

Im Joint Venture mit einer lokalen Unternehmerin betreiben wir die landesweit einzige Farm für Bio-Pangasius.