Zubereitung

Low Carb-Pizza mit Stremellachs

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Stremellachs
  • 400 g Blumenkohl
  • 150 g Gouda am Stück
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Mozzarella
  • Basilikum
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Kochzeit: 60 min.

Schritt 1

Zunächst den Low Carb-Pizzateig vorbereiten: Dafür Blumenkohl in Röschen schneiden und mit einem Standmixer sehr fein pürieren. In einer Pfanne Blumenkohl vorsichtig bei mittlerer Hitze anrösten bis er leicht gebräunt und fast gar ist. Käse fein reiben und in einer Schüssel mit den Eiern verrühren. Blumenkohl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Backpapier auf einem Backblech auslegen und mit einem Esslöffel zwei Fladen aus dem Low Carb-Pizzateig formen. Teig im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 10-15 Minuten backen bis er fast gar ist.

Schritt 3

In der Zwischenzeit den Belag vorbereiten: Eine Tomate und Knoblauch in einem Standmixer sehr fein pürieren. Die andere Tomate und den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Stremellachs von der Haut lösen.

Schritt 4

Pizzateig aus dem Ofen nehmen und mit dem Tomatenpüree bestreichen. Mit Tomaten und Mozzarella belegen. Stremellachs in kleinen Stücken auf die Pizza verteilen. Bei 180°C auf der obersten Schiene für ca. 10 Minuten überbacken. Fertige Low Carb-Pizza mit Basilikumblättern garnieren und servieren.