Zubereitung

Honig-Senf-Marinade

Zutaten für 4 Personen

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Thymianzweig
  • 3 EL groben Senf
  • 3 EL mittelscharfen Senf
  • 4 EL milden Honig
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Meersalz
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Kochzeit: 20 min.

Schritt 1

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Thymian fein hacken und mit den Zwiebelwürfeln und den restlichen Zutaten verrühren. Marinade mit grob gemahlenem Pfeffer und Meersalz abschmecken.

Schritt 2

Ganze Fische von innen und außen, Filets von beiden Seiten mit der Marinade einreiben und mindestens zwei Stunden im Kühlschrank in einem geschlossenen Gefäß (zum Beispiel in einer Schüssel mit Deckel oder in einem Gefrierbeutel) ziehen lassen.

Tipp

Ganze Fische (zum Beispiel Doraden) mit der Zitronen-Kräuterfüllung füllen, knusprig grillen und auf einem Holzbrett anrichten. Mit der Honig-Senf-Marinade großzügig beträufeln und servieren.