Das Bild zeigt die Herkunft unserer BIO-Lachse, die Aquakultur in Norwegen.

BIO-Lachs

Herkunft

Im rauen norwegischen Klima züchten kleine Betriebe mit großer Hingabe Lachse in ökologischen Aquakulturen: Angelehnt an den natürlichen Lebenszyklus der Lachse, ziehen die Fische im Laufe ihres Lebens vom Süßwasser ins Salzwasser um. Wie ihre wilden Artgenossen schlüpfen die BIO-Lachse im Süßwasser, in dem sie auch die ersten 16 Monate ihres Lebens verbringen. Nach einem schonenden Umzug leben die Lachse dann ein ganzes Jahr im Meerwasser der Fjorde Norwegens. Täglich schwimmen sie gegen die starke Strömung des Atlantiks, was zu einer hervorragenden Fleischstruktur führt. Die Züchter füttern die Lachse nur mit Futter aus ökologischer Erzeugung.

Produkte

Noch mehr Lachs

Das Bild zeigt einen ganzen Lachs auf Eis in einem Korb.

Lachs und Lachsfilet von Deutsche See

Mit einem schönen Lachsfilet – egal ob pochiert, gebraten oder gebacken – liegt man immer ganz weit vorne. Und unser Lachs hat es sogar schon auf ein Siegertreppchen geschafft!

Das Bild zeigt Wildlachse auf Eis.

Wildlachs von Deutsche See

Wo uns die Zähne klappern, fühlt sich der Wildlachs pudelwohl. Die eiskalten Wassertemperaturen Alaskas bekommen ihm gut - genau wie die Sonderbehandlung beim Fang...