Dorade grillen - das Rezept zum Video

Dorade grillen

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Doraden, küchenfertig
  • 2 Bio-Zitronen
  • 2 Bund Thymian
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Fenchelknollen
  • ca. 400 g Kirschtomaten
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Kochzeit: 20 min.

Schritt 1

Zitronen waschen und in dünne Scheiben schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln. Knoblauch mit Schale grob kleinschneiden.

Schritt 2

Doraden mit Zitrone, Thymian und Knoblauch füllen. Haut leicht schräg mehrmals einschneiden. Anschließend ganzen Fisch in einen Fischgrill spannen und für ca. 15 Minuten bei mehrmaligem Wenden grillen. Fenchel und Tomaten währenddessen waschen und Fenchel vierteln. Anschließend mit auf den Grill legen.

Schritt 3

Kurz vorm Servieren Dorade, Fenchel und Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Dorade kann auch im Backofen zubereitet werden. Dazu den Fisch in Alufolie einwickeln und bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene garen.